Indonesien – Episode 3: Ubud / Bali

094Nach soviel Abenteuer und Action und sowenig Schlaf tat uns ein gemütlicher Tag richtig gut: Vom Gunung Ijen gings direkt zur Fähre nach Bali und von dort mit dem Kleinbus nach Ubud. In einem wunderschönen (jedoch bezahlbaren, 25€/Person/Nacht) Ressort bezogen wir Quartier für zwei Nächte.

104Am folgenden Tag erkundete ich mit einem Teil unserer Gruppe die Gegend um Ubud [1]: malerische Reisterrassen, pflückfrische Kokosnußmilch und abends besuchte ich mit Hasan eine Vorführung balinesischer Kultur. Lästert bitte nie mehr über einen „Affentanz“(Kecak), der ist nämlich aus dem Ramayana-Epos und ziemlich beeindruckend: Die Darsteller spielen keine Instrumente, sie machen die Begleitmusik mit  ihren Stimmen! Ein Trance-Feuertanz folgte. Am nächsten Morgen gings weiter mit der Fähre nach Lombok.

[1] Eigentlich hatten wir einen ziemlich scharfen Canyoning-Tag geplant (link), jedoch war zuviel Wasser im Bach und wir müssen leider demnächst wiederkommen, für eine Rivertracing-Woche, damit sich der ganze Aufwand auch wirklich lohnt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Indonesien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s